Werbung

Spyhunter 4 entfernen – Anleitung für die Deinstallation

Veröffentlicht am: 02.04.2014 - 18:00

Sie wollen den Spyhunter 4 entfernen und wissen nicht wie? Kein Problem, in diesem Artikel haben wir eine ausführliche Anleitung erstellt, in dem Sie erfahren, wie man Spyhunter 4 vollständig entfernen kann. Aufgrund einiger Nachfragen bezüglich der Anti-Malware-Software haben wir uns entschieden, eine kurze Anleitung zu erstellen, die uns ebenfalls bei der Deinstallation vom Spyhunter 4 sehr weitergeholfen hat. Bei Spyhunter 4 handelt es sich um ein Anti-Malware-Tool, das in der Grundversion kostenlos ist, allerdings gibt es auch eine kostenpflichtige Version. Dabei unterstützt das Programm bei der Suche nach Malware-Programmen und entfernt diese. Dennoch sind viele Menschen auf der Suche nach einer Anleitung für die Deinstallation von dem Spyhunter, da diese unter anderem zu anderen Programmen greifen oder von angeblichen Meldungen über „Spyhunter 4 Virus“ aus zahlreichen Foren aufgeschreckt werden.

Die Software ist in vielen Foren unter dem Begriff „Spyhunter 4 Virus“ zu finden, dennoch handelt es sich hierbei nach unserem Kenntnisstand nicht direkt um einen Virus oder eine Adware, auch wenn sich das Programm ziemlich tief in das System installiert und gar nicht so einfach zu entfernen ist. Uns hat die Software zwar auch bei der Suche nach Malware geholfen und diese auch erfolgreich entfernt, dennoch haben wir das Programm nach einiger Zeit deinstalliert. Wie wir dabei vorgegangen sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

So werden Sie den Spyhunter 4 wieder los und entfernen diesen vom Computer. Sollten Sie abseits dieser Anleitung noch Fragen oder Probleme mit der Deinstallation haben, dann schreiben Sie uns gerne einen Kommentar.

Spyhunter 4 entfernen – so geht’s

Spyhunter 4 entfernen - so geht's

Spyhunter 4 entfernen – so geht’s

Im ersten Schritt können Sie Spyhunter 4 ganz einfach über die Systemsteuerung von Ihrem Computer entfernen. Wie bei jedem anderen Programm müssen Sie dazu einfach die Systemsteuerung öffnen und über den „Deinstallieren“-Button vom Computer entfernen.

Spyhunter unter Windows 8 entfernen

  1. Starten Sie den Computer und drücken Sie einmal die Windows-Taste.
  2. Suchen Sie dann in der Metro-Oberfläche nach „Systemsteuerung“ und öffnen Sie den Menüpunkt „Programme und Funktionen“.
  3. Im nächsten Fenster können Sie dann den Spyhunter 4 suchen und entfernen.

Spyhunter unter Windows 7 entfernen

  1. Starten Sie den Computer und öffnen Sie die Startleiste.
  2. Unter „Einstellungen“ – „Systemsteuerung“ – „Software“ können Sie dann den Spy Hunter suchen und deinstallieren.

So entfernen Sie alle Überreste vom Spyhunter 4

Um sicherzuerstellen das alle Überreste vom Spyhunter vom Computer entfernt wurden, haben wir nochmal einen Suchlauf mit dem Anti-Adware-Programm namens AdwCleaner durchgeführt. Der AdwCleaner sucht unter anderem nach Überresten von Programmen auf dem Computer und in der Registry. Alternativ zu dem AdwCleaner können wir auch das Programm CCLeaner empfehlen. Die beiden Programme suchen die Überreste von einigen Programmen und können diese mit wenigen Klicks vom Computer entfernen.

Das waren unsere notwendigen Schritte zur Entfernung vom Spyhunter 4.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.0/10 (3 votes cast)
Spyhunter 4 entfernen – Anleitung für die Deinstallation, 6.0 out of 10 based on 3 ratings

4 thoughts on “Spyhunter 4 entfernen – Anleitung für die Deinstallation

  1. Stephan H.

    Spyhunter lässt sich zwar aus den dem Sysdtemordner entfernen. In C:\Programm verbleibt aber ein Ordner Enigma Software Group, der sich mit keinem der mir zur Verfügung stehenden Mittel entfernen lässt: es heißt beim Löschen immer: ein Ordner ist in einem andrem Programm geöffnet, diesen erst schließen. Es sind aber alle Ordner geschlossen! D.h. das ist das Heimtückische an Spyhunter. Eine Mail an Spyhunter wurde trotz Berhautptung, man werde sich innerhalb 48 Stunden melden, natürlich ignoriert.
    Vielleicht hat jemand eine Lösung.
    Danke!

    Reply
  2. Michael B.

    Habe alle von Euch angegebenen Schritte befolgt um SpyHunter 4 los zu werden, nichts genützt.
    Bei jedem Start startet das Program mit und hält sich hartnäckig unten rechts in der Taskleiste.
    Auch mit den empfohlenen Programmen kein Erfolg.
    Auch der Hinweis: Sollte Windows Spyhunter nicht komplett entfernen, löschen Sie ebenfalls den Ordner „Spyhunter“ im Pfad „C:\Program Files (x86)“ und „C:\Program Files“. ist nutzlos da es diesen Ordner nicht gibt. Es gibt zwar den Ordner C:\Program Files aber da steht was anderes bei mir drin für ein anderes Program. Wenn ich diesen ganzen Ordner lösche geht das ander Program nicht mehr.

    Und Nu??

    Reply
  3. rajgy

    Man kann nicht entfernen, weil beim Entfernen über Systemsteuerung „VideoToMp3“ neu Installation gestartet wird. CHIP soll sich schämen, so ein Programm zu verteilen: Es will „nur“ Registrierung (und Zahlung).
    Lösung:
    im Windows Explorer „SpyHunter“ suchen auf der Festplatte, und dann wird der richtige Ordner gefunden, wo auch die „Uninstall“ steht .

    Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *