Watch Dogs Privatsphären-Einbrüche Lösung und Tipps

Veröffentlicht am: 30.05.2014 - 18:42

In diesem Artikel haben wir einen kurzen Guide mit Tipps rund um die Watch Dogs Privatsphären-Einbrüche erstellt. Mit der folgenden Lösung und dem unten verlinkten Video kannst Du alle geforderten Privatsphären-Einbrüche durchführen und erhältst damit die Trophäe namens „Guckloch“. Das es in Watch Dogs nicht nur jede Menge zu sehen sondern auch viel zu erledigen gibt, das müssen wir hier sicherlich keinem sagen, der das Spiel schon einige Zeit besitzt und gespielt hat. Neben den größeren Quests und Aufgaben wie zum Beispiel das Hacken aller ctOS Türme oder das Abscannen aller QR-Codes gibt es auch noch kleine Herausforderungen in der Stadt. Dazu gehören unter anderem auch die 30 Privatsphären-Einbrüche, die den ctOS-Einbrüchen mit der Trophäe „Systemzersetzer“ sehr ähnlich sind. Auch vor der Absolvierung dieses Quests empfiehlt es sich alle ctOS Türme zu hacken, um Zugriff auf die Funktionen der Stadt zu haben. Die Fundorte der Einbrüche in diesem Quests kann man an dem weißen Augen-Symbol erkennen, das sich auf der Map befindet. Die Fundorte sowie die Durchführung der Hacks kann man aber auch noch einmal im unten verlinkten Video sehen.

Guckloch Trophäe: Führe 30 Privatsphären-Einbrüche in Watch Dogs durch

Privatsphären-Einbrüche in Watch Dogs

Privatsphären-Einbrüche in Watch Dogs

Kommen wir jetzt zum eigentlichen Teil und das sind unsere Tipps für die Aufgaben bei der Trophäe Guckloch in Watch Dogs. Die Fundorte und Standorte der einzelnen Einbrüche, kannst Du dem unten verlinkten Video entnehmen. Grundsätzlich hat man bei einem Einbruch zwei Möglichkeiten, um diesen abzuschließen.

  • Hauptbox hacken und an dem Standard dann direkt das Minispiel absolvieren.
  • Folge der Leitung der Haupt-Box vorbei an der zweiten und dritten Box und hacke die letzte Box und arbeite dich dann nach vorne durch.

Wir haben meistens Variante 1 benutzt, da uns diese besser lag. Von der Zeit her sind beide ungefähr gleich, je nachdem wie die eigenen Fähigkeiten sind.

Video mit den Standorten

Hier findest Du noch das Video mit den Standardorten sowie ein komplettes Walkthrough für diese Trophäe aus dem YouTube-Kanal von „AFGuidesHD“. Das Video ist mit 1 Stunde und 25 Minuten sehr umfangreich, es lohnt sich aber!

Wenn Du bessere Erfahrungen mit der andere Variante gemacht hast oder allgemein noch Tipps und Tricks rund um die Privatsphären-Einbrüche in Watch Dogs kennst, dann schreibe uns gerne einen Kommentar unter diesen Artikel. Sollten noch Informationen fehlen, sind wir natürlich auch über jede Meldung dankbar.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Watch Dogs Privatsphären-Einbrüche Lösung und Tipps, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.