GTA Online Casino, Pferderennen und Indoor-Rennen

Veröffentlicht am: 29.08.2014 - 18:27

In diesem Artikel dreht sich alles um die neuen Gerüchte in GTA Online über das Casino, die Pferderennen und das Indoor-Rennen. Nachdem Rockstar Games vor wenigen Tagen das erste kostenlose DLC für GTA Online veröffentlicht hat, kommen jetzt zahlreiche Gerüchte hoch was uns als Spieler natürlich brennend interessiert. So gibt es unter anderem Gerüchte für ein Casino in dem man angeblich Spiele wie Poker oder Roulette spielen können soll sowie eine Pferderennbahn, hinter dem Casino. Des Weiteren gibt es auch noch Gerüchte über Indoor-Rennen, in denen man mit seinem Auto gegen andere Spieler antreten und sogar das eigene Auto verwetten kann. Die Gerüchte basieren alle auf den Neuerungen aus dem vor kurzem veröffentlichten „Beach Bum Pack“, das im November 2013 erschienen ist.

Casino in GTA Online

Speziell das Gerücht um das GTA Online Casino wird derzeit heiß in den Foren und unter den YouTube-Videos diskutiert. In der Nähe von Winewood befindet sich ein sehr großes Casino, das nicht nur einfach so dahingebaut wurde, damit die Landschaft schöner aussieht, sondern das Gebäude ist schon sehr detailliert gestaltet, sehr groß und kann bislang noch nicht betreten werden. Des Weiteren steht vor dem Casino in GTA Online ein Schild mit der Aufschrift „Opening soon“.

Ein Blick das Casino zeigt dann eine Art große Pferdrennbahn, die sicherlich mit den Wetten im GTA Online Casino zutun haben wird. Wer nicht selber die Gelegenheit hat die Neuerungen wie das Casino zu erkunden, für den empfehlen wir das folgende Video von dem YouTuber MrBossFTW.

Video von den GTA Online Neuerungen wie dem Casino und der Rennbahn

Hier findet ihr das Video in dem die Neuerungen vorgestellt werden.

Was haltet ihr von den Gerüchten. Freut ihr euch auf Poker und andere Glücksspiele im virtuelle Casino von GTA 5?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.4/10 (5 votes cast)
GTA Online Casino, Pferderennen und Indoor-Rennen, 9.4 out of 10 based on 5 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.