FIFA 15 Aufstellung Tipps und Tricks

Veröffentlicht am: 17.11.2015 - 22:36

Welches ist die beste Aufstellung in FIFA 15 und wo finde ich Tipps zu der richtigen Formation? Dieses Thema behandeln wir in dem folgenden Artikel und geben einige Tipps mit welcher Aufstellung man erfolgreich gegen andere Spieler antreten und dann hoffentlich auch gewinnen kann. Wie schon im vorherigen Teil spielt auch im neuen FIFA 15 die Aufstellung wieder eine wichtige Rolle und dementsprechend ist die Frage nach der besten Formation groß. Wie im letzten Jahr schon gibt es auch in diesem Jahr bei der Aufstellung nicht eine Faustformel oder eine Superstategie, die bei jedem Spieler funktioniert und sofort zum Sieg führt. Dies ist lediglich ein kleines Puzzleteil, das aus dem Spiel ein erfolgreiches Match macht. Vor allem kommt es bei der Wahl nicht nur auf die Spielerstärken der aktuellen Mannschaft an sondern auch auf die eigene Spielweise. Wer lieber über die Außenseiten mit Flanken spielt, wird mit einer 3-4-4 oder 4-3-3 Aufstellung sicherlich einiges mehr reißen können als mit einer Formation wie 4-2-2-2.

Klassische Aufstellung wie 4-3-3 oder 3-4-4

Tipps zur besten FIFA 15 Aufstellung (Bild: EA)

Tipps zur besten FIFA 15 Aufstellung (Bild: EA)

Sollte die Mannschaft mit guten Spielern auf den Flügeln ausgestattet sein und auch in der Mitte im Sturm ein Kopfballstarker Spieler stehen, dann ist sicherlich die klassische 4-3-3 Aufstellung ein guter Weg, um solide durch ein Spiel zu kommen und neben Kontern auch durchaus über die Flügel zu spielen und einige gute Flanken anzusetzen. Baut man sich das Team im Karrieremodus oder Ultimate Team selber auf, kann man natürlich auch nach und nach die passenden Spieler dazu kaufen. Günstige und junge FIFA 15 Talente findest Du unter anderem in dem verlinkten Artikel.

Defensive Formationen für FIFA 15

Wer nicht so offensiv spielen möchte, für den gibt es natürlich auch noch defensivere Aufstellungen, die unter anderem gut für ein Konterspiel genutzt werden können. Hinten steht eine stabile Abwehr die durch tief stehende Mittelfeld-Spieler unterstützt wird und die Bälle für schnelle Kontor nach vorne transportieren kann. Beispiel dafür sind unter anderem die Formationen wie 4-2-2-2 oder aber 4-1-2-1-2. Für Flanken und überwiegendes Spiel auf den Flügeln ist diese Aufstellung nicht unbedingt gut geeignet in FIFA 15, für Kontor und schnell Pässe nach vorne durch die Mitte allerdings schon. Neben schnellen Spielern sollte man gerade im Sturm Spieler mit einem guten Schuss und viel Kraft haben, denn hier werden die meistens Tore vermutlich nicht mit dem Kopf aus einer Flanke gemacht sondern viel mehr durch schnelles Kombinieren und Schüssen aus dem Elfmeterraum.

Wer im Karrieremodus unterwegs ist, der kann nicht nur einiges mit den FIFA 15 Aufstellungen herumexperimentieren und testen sondern man kann die Formationen auch speichern und sich so langsam aber sich ein großes Taktik-Pool aus verschiedenen Strategien und Aufstellungen aufbauen. Die Aufstellungen können gespeichert werden und sind dann anschließend über „Taktikvorlagen“ abrufbar. In naher Zukunft werden wir hier die unserer Meinung nach besten Aufstellungen für Mannschaften wie Real Madrid, FC Barcelona, FC Bayern München, Borussia Dortmund , Arsenal und Co vorstellen.

Hast Du noch weitere gute FIFA 15 Tipps zur Formation für einzelne Mannschaften? Teile uns deine Erfahrungen mit der richtigen Formation gerne über die Kommentarfunktion unter dieser Seite mit.