Dark Souls 2 Schmelzer-Dämon besiegen: Guide mit Tipps

Veröffentlicht am: 17.03.2014 - 18:45

In diesem Artikel findest Du einen kurzen Guide für den Kampf gegen den Dark Souls 2 Schmelzer-Dämon für PC, Xbox 360 und PS4. Der achte Bossgegner im neuen Dark Souls 2 kann einem ganz schön zu schaffen machen und neben allgemeinen Informationen haben wir hier auch unsere Strategie aufgelistet, wie wir den Schmelzer-Dämon in Dark Souls 2 besiegen konnten. Das Dark Souls 2 nicht nur über erstklassige Herausforderungen und andere Quests verfügt, sollte jedem klar sein, der das Spiel schon einmal gespielt hat. Besonders die zahlreichen Bossgegner sind eine gelungene und teilweise auch sehr anspruchsvolle Abwechslung im Spiel. Nicht selten benötigt man mehrere Versuche um die Bossgegner zu erledigen und teilweise kommt man dort auch einfach nicht weiter. Neben einigen optionalen Bossgegnern gibt es auch eine Reihe von Bossen, die man nicht so einfach umgehen kann. Der Schmelzer-Dämon befindet sich in dem Eisenschloss an der Grenzbrücke und verfügt über einige starke Attacken. Zum Glück kann man während des Kampfes auf den beschwörbaren NPC namens Lucatiel aus Mirrah zurückgreifen, um den Boss zu besiegen.

Schmelzer-Dämon in Dark Souls 2 besiegen – so geht’s

Dark Souls 2 Schmelzer-Dämon besiegen - so geht's

Dark Souls 2 Schmelzer-Dämon besiegen – so geht’s

Mit den folgenden Handgriffen und Schritten kannst Du den Dark Souls 2 Schmelzer-Dämon besiegen. Unter dieser Überschrift haben wir kurz unsere Vorgehensweise für den Kampf gegen den Schmelzer-Dämon aus Dark Souls 2 zusammengefasst und kurz die Taktik beschrieben, wie wir den achten Bossgegner erledigen konnten. Der Schmelzer-Dämon verfügt über verschiedene Angriffe, die teilweise sehr stark sind. Neben dem einfachen Schlag mit dem Schwert kann er auch noch einen Sprungangriff mit einer Explosion durchführen, die bei einem richtigen Treffen schon sehr stark auf die eigenen Trefferpunkte gehen kann. Wir empfehlen neben der Beschwörung von Lucatiel aus Mirrah auf jeden Fall den Wechsel zu einer feuerfesten Rüstung. Aber auch andere Gegenstände wie die orangene Blüte kann die Abwehr gegen die Feuer-Attacken um einiges schwächen.

Zu Beginn konzentriert sich der Bossgegner auf den gespannten NPC Lucatiel und man sollte in dieser Zeit möglichst viel Schaden austeilen, sodass man den Dark Souls 2 Schmelzer-Dämon auf jeden Fall unter die 50 Prozent an Lebenspunkten bekommt. Dann entzündet sich der Bossgegner und hat einen Feuerring um sich. In diesem Status sollte man die Angriffe versuchen möglichst gut abzuwehren und nach der Attacke direkt zum Gegenschlag ausholen. Da dieses gar nicht so einfach ist und man in der Zeit auch nicht sonderlich viel Schaden anrichten kann ist auf jeden Fall etwas Geduld gefragt.

Im unten verlinkten Video kann man die hier beschrieben Taktik und Vorgehensweise für den Kampf gegen den Schmelzer-Dämon in Dark Souls 2 nochmal sehr gut sehen und versuchen nachzumachen. Uns hat das unten verlinkte YouTube-Video sehr weitergeholfen.

Belohnungen nach dem Bosskampf

Ist der Bossgegner besiegt, warten natürlich auch wieder Belohnungen auf dich. Dazu gehören die Schmelzer-Dämonen-Seele sowie 24.000 Seelen.

  • Schmelzer-Dämonen-Seele
  • 24.000 Seelen

Video von dem Kampf gegen den Dark Souls 2 Schmelzer-Dämonen

Hier findest Du das oben mehrfach erwähnte Video mit nützlichen Tipps zum Kampf.

Konntest Du den Schmelzer-Dämonen einfacher und schneller besiegen? Wenn ja, dann schreibe uns gerne deine Vorgehensweise in die Kommentare.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Dark Souls 2 Schmelzer-Dämon besiegen: Guide mit Tipps, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.