Batman Arkham Origins Deathstroke besiegen: Tutorial mit Tipps

Veröffentlicht am: 28.10.2013 - 12:02

In diesem Artikel findet ihr Tipps und Tricks, wie man Batman Arkham Origins Deathstroke besiegen kann. Neben einigen Tipps zum Kampf haben wir auch noch ein kurzes Tutorial erstellt. Vor wenigen Tagen ist der dritte Teil der Batman Arkham Reihe erschienen und das Gebiet wird nochmal erweitern und es warten zahlreiche neue Missionen und Aufgaben auf den Spieler. Wir sprechen natürlich über das neue Batman Arkham Origin, die nicht nur spielerisch sondern auch optisch einiges Neues mit sich bringt. Neben den einfachen Missionen während das Spiels haben es besonders die Bosskämpfe in sich. Einer der Bossgegner ist Deathstroke, auch bekannt als Slade, der nicht nur die Schnelligkeit sondern auch die Nahkampffähigkeiten von Batman besitzt. Aus diesem Grund ist es gar nicht so einfach Deathstroke zu besiegen und das erst recht nicht beim ersten Versuch. Da wir uns auch recht schwer mit dem Besiegen von Deathstroke in Batman Arkham Origins getan haben, findet ihr in diesem Artikel einige nützliche Tipps und Tricks zu dem Kampf.

Deathstroke in Batman Arkham Origins besiegen

Viele Spieler werden sicherlich schon gemerkt haben, dass man mit einfachen Angriffen bei Deathstroke nicht wirklich weit kommt. Auch wenn man mal den einen oder anderen Angriff richtig laden kann, bekommt man mindestens genauso viel von dem Bossgegner auf den eigenen Kopf zurück. Aus diesem Grund sind in dem Kampf vor allem die Fähigkeiten im Konter gefragt. Auch wenn Slade sehr schnell und vor allem sehr stark zuschlägt, müsst ihr immer versuchen die Angriffe abzuwehren und sofort einen Kontor auszuführen.

Doch mit dem Konter kommt man nur in dem ersten Viertel recht weit, da die Attacken von Slade im späteren Verlauf und mit niedrigeren Lebenspunkten sinken und noch stärker werden.  Doch neben den Konterattacken könnt ihr zu Anfang auch noch die Batclaw benutzen, um Deathstroke aus dem Gleichgewicht zu bringen und anschließend mit einigen Schlägern zu versorgen.

Ab circa 2 Kasten greift Deathstroke in Batman Arkham Origin nicht mehr nur mit einer Schlagattacke an, sondern greift zu einer Blendgranate und führt anschließend einen starken Sprungangriff durch. Durch die Blendgranate sieht man Slade erst recht spät auf einen zukommen, sodass man hier gut aufpassen muss. Sobald die Konterattacke über dem Kopf erscheint, solltet ihr diese sofort drücken und ihr wehrt somit die starken Hiebe von Deathstroke ab und könnt dann zurückschlagen.

Neue Attacken im Deathstroke Kampf

Nachdem ihr auch die nächste Phase von Slade hinter euch gebracht habt, dann kommt Deathstroke wieder mit einer neuen Attacke daher und nutz seine Batclaw-Kralle und verbindet Batman mit einem der Gastanks im Kampfareal. Auch hier sind wieder Konter-Attacken in Batman Arkham Origins gefragt, um diesen Angriffen zu entkommen. Wenn ihr den Konter richtig setzt, dann könnt ihr den Tank auffangen und auf Slade schleudern.

Nach diesen neuen Attacken und Fähigkeiten greift Deathstroke wieder zu seiner Blendgranate und danach kommt nochmal die Geschichte mit dem Gastank. Neben schnellen Reaktionen benötigt man für den Deathstroke Kampf in Batman Arkham Origins vor allem viel Geduld und die Konter-Angriffe. Versucht auf keinen Fall den Bossgegner mit dem Kopf durch die Wand zu besiegen, das geht in der Regel immer nach hinten los.

So besieht in Deathstroke: Video mit Tutorial und Tipps

Für alle die immer noch Probleme mit dem Bossgegner haben, für die können wir das verlinkte Video mit einem Tutorial und weiteren Tipps empfehlen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.9/10 (7 votes cast)
Batman Arkham Origins Deathstroke besiegen: Tutorial mit Tipps, 6.9 out of 10 based on 7 ratings

3 thoughts on “Batman Arkham Origins Deathstroke besiegen: Tutorial mit Tipps

  1. DL

    Mit X bzw. A über ihn rüberspringen und dann angreifen und bevor er angreift wiederholen ist in den Phasen ohne Schwert auch ein passabler Weg auch wenn’s relativ wenig Schaden macht.

    Reply
    • mlzocki

      Wenn ihr die Beatdown Aktionen eingesetzt habt habt ihr einen 16 Hit Score und dann könnt ihr auch E Drücken um Slade die Schäden zu machen weil Batman seine Waffen einsetzt und im seinen Stab um die Ohren Donnert

      Reply
  2. Ulrich

    Der ist echt total schwierig. Erstmal gefällt mir der Vorgänger bisher besser und jetzt hänge ich schon nach 2 Stunden Spielzeit bei Deathstroke.

    Total frustrierend und für einen Gegner so früh im Spiel ist der viel zu heftig 🙁

    Naja probiers heute mittag nochmal.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.