Assassins Creed 4 Waffen Guide mit Tipps und Tricks

Veröffentlicht am: 23.11.2013 - 16:23

In diesem Artikel findet ihr einen Assassins Creed 4 Waffen Guide in dem wir auf die einzelnen Waffen im Spiel eingehen und dazu noch ein paar Tipps und Tricks zur Anwendung und Nutzung zusammengefasst haben. Das neue Assassins Creed 4 ist mittlerweile nicht mehr nur exklusiv für die Konsolen erhältlich sondern auch die PC-Version ist auf den Markt gekommen. Nicht nur die riesige Welt und das tolle Schiffe mit vielen verschiedenen Upgrades begeistert die Spieler, sondern vor allem das große Portfolio an unterschiedlichen Waffen wird von vielen Spielern gerne gesehen. Unter Dabei sind es besonders die Wurf-Waffen zum Werfern, die vielen Spielern sehr gut gefallen, schließlich ist man ja auch Assassine und kein Ritter. Unter den folgenden Überschriften haben wir die wichtigsten Informationen zu den Waffen sowie einen kleinen Waffen Guide für Assassins Creed 4 erstellt.

Assassins Creed 4 Waffen im Überblick

Assassins Creed 4 Waffen Guide

Assassins Creed 4 Waffen Guide (Bild: Ubisoft)

Kommen wir jetzt zu unserem Überblick an verschiedenen Assassins Creed 4 Waffen. Wie in jedem AC-Teil gibt es natürlich auch in Black Flag eine große Anzahl an unterschiedlichen Waffen, die sich für unterschiedliche Spielweise und Anwendungszwecke besonders gut eignen. Wir werden diesen Artikel im Laufe der Zeit noch mit weiteren Tipps erweitern, sodass es sich auf jeden Fall lohnt hier immer mal wieder reinzuschauen. Alternativ könnt ihr uns auch eure Tipps zu den Waffen in AC4 Black Flag zukommen kassen.

Die Schwerter in Assassins Creed 4

Natürlich sind die Schwerter auch ein fester Bestandteil von Black Flag und werden sicherlich auch nie aus einem AC-Teil rausfliegen. Dabei kann sich Edward nicht nur mit einem Schwert durch die großen Schlachten kämpfen, sondern er kann auch zwei Schwerter gleichzeitig benutzen. Besonders in großen Kämpfen sind die Schwerter teilweise besser als die gleich vorgestellten Doppelklingen.

Neben den gefundenen Schwertern kann man sich auch beim Gemischtwarenhändler um die Ecke in Black Flag weitere Schwerter kaufen oder verbessern. In großen und lauten Kämpfen kann man die Schwerter ohne Probleme benutzen. Wenn es allerdings um lautlose Ausschaltung von Gegner geht, sollte man lieber zur Doppelklinge greifen.

Doppelklingen für Edward

Bereits seit Ezio sind die Doppelklingen ebenfalls ein fester Bestandteil von den Assassins Creed Spielen und dementsprechend auch in dem neuen Assassins Creed 4 Black Flag. Die Doppelklinge eignet sich zwar auch für größere Kämpfe, da man nicht nur einen sondern gleich zwei Gegner gleichzeitig aufspießen kann, aber auch für lautlose Kills eignet sich die Assassins Creed 4 Doppelklinge perfekt. Sie ist leise, schnell und extrem tödlich.

Wir persönlich nutzen die Doppelklingen fast nur noch in AC4, da wir damit um einiges schneller und besser zuschlagen können als mit einem großen Schwert, das man erst einmal durch die Luft schwingen muss.

Das Blasrohr in Assassins Creed 4

Das Blasrohr von Kidd in Assassins Creed 4 ist ebenfalls eine sehr gute Waffe in unserem Waffen-Guide. Viele von euch werden die Waffen sicherlich noch nicht kennen, außer Sie haben AC3 auf der PS VITA gespielt. Mit dem Blasrohr könnt ihr aus der Entfernung unterschiedliche Pfeile auf die Gegner schießen. So gibt es unter anderem einen Schlafpfeil oder einen Berserkerpfeil. Besonders für verdeckte Aktionen die nicht viel Lärm machen sollen, ist das Blasrohr eine gute Waffe.

Das Blasrohr bekommt ihr von Kidd und ihr braucht es teilweise für bestimmte Missionen.

Wurfmesser – Waffen werfen leicht gemacht

Kommen wir zu der nächsten Waffe in unserem Assassins Creed 4 Waffen Guide und das ist das Wurfmesser. Was wäre schon ein richtiger Assassine ohne ein Wurfmesser ohne die Gegner auch aus der Ferne erledigen zu können. Entsprechend gibt es auch in AC4 Black Flag ein Wurfmesser, das man vor allem bei erledigen Wachen aufsammeln kann.

Leider bekommt man das Wurfmesser in Assassins Creed 4 nicht so einfach und häufig wie in früheren Teilen, vielmehr findet man immer wieder Rauchbomben beim Plündern von dem Inventar der Leichen.

Rauchbomben benutzen um dem Kampf zu entfliehen

Auch die Rauchbomben sind ein weiterer Teil in unserem Waffen Guide für Assassins Creed 4 und sind teilweise sehr nützlich, wenn man gerade keinen Lust auf einen Kampf habt. Mit den Rauchbomben könnt ihr euch in einem Kampf recht schnell aus dem Staub machen, ohne euch vor mit den zahlreichen Waffen anlegen zu müssen. Die Rauchbomben bekommt ihr unter anderem aus dem Inventar von erledigten Gegnern oder beim Gemischtwarenhändler für einen geringen Obolus.

Video aller Waffen aus Assassins Creed 4

Wer sich die ganzen Assassins Creed 4 Waffen im Vorfeld nochmal in bewegten Bildern anschauen will, für den können wir das verlinkte Video empfehlen. Das Video stammt von dem YouTuber AC3Follower und zeigt alle Waffen an sich in Aktion und er gibt auch noch einige Tipps zu den Waffen.